Robuster Access Point OD RAP 802.11n

DT50 ODRAP – 802.11n Access Point

Der Neratec DT50 OD RAP ist ein robuster 802.11n Access Point für Anwendungen in der Industrie und im öffentlichen Verkehr.

  • Basierend auf 802.11n WLAN-Technologie, speziell angepasst für Anforderungen im Fahrzeug
  • 2.4GHz- und 5GHz-Betrieb, bis zu 300 Mbit/s
  • Erhöhte Reichweite dank optimierter Empfänger und Sender
  • IP66-konformes Gehäuse und grosser Temperaturbereich von –40°C bis 70°C
  • 1 x 100Base-FX Optical Ethernet
  • 1 x 10/100/1000Base-T Ethernet mit M12 Stecker
  • 100...240VAC Speisung

Übersicht

Der Neratec DT50 OD RAP Access Point ist für eine grosse Vielfalt von drahtlosen Anwendungen in der Infrastruktur einsetzbar, z.B. für die Kommunikation Fahrzeug-zu-Leitstelle, Passagier-Informationssysteme, Fernwartung und -verwaltung sowie drahtlose Sprach- und Video-Übertragung.

Dank der optischen Ethernet-Schnittstelle kann der DT50 OD RAP als zuverlässiger Access Point im Backbone-Netzwerk eingesetzt werden.

Ist das Gerät einmal aufgesetzt und konfiguriert, lässt es sich über einen Web-Browser oder mit SNMP-Anwendungen aus der Ferne verwalten.

 

 

 

 

IEEE 802.11-kompatibel – mit mehr Leistung

Der Neratec DT50 OD RAP Access Point ist kompatibel zu den IEEE 802.11 Standards. Er wurde zusätzlich mit Fokus auf den Einsatz in anspruchsvollen und rauen Umgebungen entwickelt, in denen komplexe Funk-Konstellationen, physische Vibrationen und Schläge vorherrschen.

Der DT50 OD RAP Access Point benutzt dasselbe leistungsfähige RF Front-End wie das DT50R. Dadurch ist er ebenfalls optimiert auf höchste Reichweite, schnellstes Roaming, höchste Datenraten und beste Widerstandsfähigkeit gegenüber typischen elektrischen Störungen im industriellen Umfeld. 
Diese Eigenschaften führen zu einer zuverlässigen Datenkommunikation, herausragender Verlässlichkeit, langer Lebenszeit und tiefen Unterhaltskosten.

Installationen und Applikationen

Der Neratec DT50 OD RAP Access Point verfügt über eine optische Ethernet-Schnittstelle und eine direkte 240VAC-Speisung, wodurch er bestens vorbereitet ist für den Einsatz in grossen wie auch in kleinen Installationen. Das Gerät wird als Teil einer Systemlösung entwickelt und von System-Integratoren und Dienstleistern installiert. Typische Installationen bestehen aus 50 bis 500 Neratec DT50 OD RAP Access Points und einer grossen Anzahl von mobilen oder stationären Neratec DT50R Geräten oder Geräten von Drittherstellern als Clients.


Wie bei allen Neratec Produkten profitieren unsere Kunden von der langjährigen Verfügbarkeit, der hohen Zuverlässigkeit und dem guten Integrations-Support durch das Neratec Entwicklungsteam.

Typische Anwendungen für das Neratec DT50 OD RAP sind: 

  • Kommunikationsinfrastruktur Fahrzeug-zu-Leitstelle: Sprach-, Video- und Datenübertragung, Fernzugriff
  • Mobile Kunden-Informationssysteme
  • Sicherheitsanwendungen bei Stationen und Depots
  • WLAN-Infrastrukturen im Freien
  • Drahtlose Fernsteuerungssysteme 
  • Grossflächige drahtlose Kommunikationsnetzwerke für bewegliche Objekte im industriellen Umfeld

Technische Daten

Funktionalität Wireless communication backbone solution for public transport and industrial environment
Betriebstemperatur Bereich -40...+70 °C
Speisung 100...240VAC, 50...60Hz
Unterstützte Funk-Standards IEEE 802.11b, 802.11g, 802.11a and 802.11n
Frequenzbereich 2,400..2.4835 GHz 5.150..5.350 GHz, 5.470..5.725 GHz, 5.725..5.850 GHz Optional: Proprietäre Frequenz Varianten
Belegte Kanalbänder Gemäss IEEE 802.11
Unterstützte Datenraten 802.11b: 802.11b: 1Mbit/s, 2, 5.5 & 11Mbit/s DSSS 802.11g & 802.11a: 6Mbit/s, 9, 12, 18, 24, 36, 48 & 54 Mbit/s OFDM 802.11n 20MHz BW: 1 Nss: 65(72.2)Mbps maximal, 2 Nss: 130(144.44)Mbps maximal, 802.11n 40MHz BW: 1 Nss: 135(150)Mbps maximal, 2 Nss: 270(300)Mbps maximal
Funkleistung 2.4Ghz (leitungsgeführt) Bis zu +23 dBm einstellbar pro Antenne
Funkleistung 5Ghz (leitungsgeführt) Bis zu +24 dBm einstellbar pro Antenne
Funkschnittstellen 2 x N-type Antenne Stecker, 2x2 MIMO
Empfindlichkeit des Empfängers 802.11g: -95 dBm (6 Mbit/s), -85 (36Mbit/), -80 dBm (54 Mbit/s) 802.11a: -95 dBm (6 Mbit/s), -85 (36Mbit/), -80 dBm (54 Mbit/s) 802.11ng HT20: -95 dBm (MCS0), -76 dBm (MCS7), -73 dBm (MCS15) 802.11na HT20: -95 dBm (MCS0), -76 dBm (MCS7), -73 dBm (MCS15) 802.11ng HT40: -92 dBm (MCS0), -73 dBm (MCS7), -70 dBm (MCS15) 802.11na HT40: -92 dBm (MCS0), -73 dBm (MCS7), -70 dBm (MCS15)
MIMO Space Time Block Coding (STBC), RX Low Density Parity Check (LDPC), Maximum Likelihood Demodulation (MLD), Maximum Ratio Combining (MRC)
Sicherheit IEEE 802.11i WPA2 (AES/TKIP), RADIUS Client, Config. file encryption
Ethernet Schnittstelle 1x100Base-Fx mit ODC-Stecker und 1x10/100/1000 Base-T mit M12 Stecker
Ethernet Routing / Networking Fixed fallback IP, IP aliases, MAC address control lists, Port forwarding, NAT, Virtual Host, VPN, Filtering options, Routing, Multicast Routing, DHCP Server/Client, NAT Router, VLAN Support, Multi BSSID, Roaming, SSH server, NTP client, SNMP v1, v2c and v3 with USM authentication and encryption support, SNMP Traps
Geräte Management SNMP, Limitierter HTTP/HTTPS mit Benutzer Authentisierung
Physikalische Dimensionen 210 x 110 x 80 mm, ohne Kabel
Gewicht Etwa 1.5kg
Schutzart IP 66
Unterstützte Standards CE, EN301 893 v1.5.1, EN300 328, EN301 489-1/-17, EN60950, EN50121-3-2, EN50121- 4, EN50125-3